Dienstag, 26. Juli 2011

TV Südbaden: Koberstein-Preis für Solidarität

Der Freiburger Stadtrat Hendrijk Guzzoni hat heute den "Berndt Koberstein Preis für Zusammenleben und Solidarität" vorgestellt. Mit diesem neuen Preis will er an seinen guten Freund erinnern, der während der Entwicklungsarbeit in Nicaragua ermordet wurde. Auf der anderen Seite will Guzzoni aber auch an das Wir-Gefühl der Menschen appellieren. Ausgezeichnet werden sollen Menschen, Initiativen oder Organisationen, die sich aktiv für mehr Solidarität einsetzen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Bewerbungen werden ab kommenden Donnerstag, dem 25. Todestag Kobersteins, angenommen.