Dienstag, 22. September 2020

Pressemitteilung: Bewerbungsfrist für Berndt Koberstein Preis 2021

Die Bewerbungsfrist für den Berndt Koberstein Preis für Zusammeleben und Solidarität 2020 läuft bis zum 30. November 2020.

Bewerbungen können gerichtet werden bis zum 30.11.2020 schriftlich an:

Guzzoni-Federer Stiftung, Carl von Ossietzky Str. 7, 79111 Freiburg oder per Mail an gfs@guzzoni-federer-stiftung.de, an

Hst.Guzzoni@web.de oder an info@berndt-koberstein-preis.de.

---

Der Berndt Koberstein Preis wird ab 2019 nicht mehr von Hendrijk Guzzoni privat, sondern von der neugegründeten Guzzoni-Federer Stiftung für Zusammenleben und Solidarität verliehen. Er zeichnet jedes Jahr Initiativen, Organisationen oder Einzelpersonen aus, die mit beispielhaften Aktivitäten und Projekten in besonderer Weise zu einem guten nachbarschaftlichem Zusammenleben, zu einem solidarischen Miteinander der Menschen beitragen, die das Eigenengagement von Menschen für ein gutes Miteinander-Leben fördern, die Ausgrenzung bekämpfen und Inklusion befördern.

Der Berndt Koberstein wird nächstes Jahr zum zehnten Mal verliehen. Für den Berndt Koberstein Preis können sich Gruppen, Initiativen und auch Einzelpersonen bewerben aus Freiburg und der näheren Umgebung (Näheres auch unter www.berndt-koberstein-preis.de).

Der Berndt Koberstein Preis wird jährlich vergeben und ist mit 10.000.-€ dotiert. Die Preisverleihung für den Berndt Koberstein Preis 2021 wird – so die Lage dies zulassen wird – Anfang Mai 2021 stattfinden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an gfs@guzzoni-federer-stiftung.de oder an Hst.Guzzoni@web.de.