Bewerbung


Ein gutes Zusammenleben unter den Menschen bedarf einer guten Nachbarschaft, der Toleranz und Akzeptanz und der Solidarität. Dieser Gedanke stand für die Ausschreibung des Berndt Koberstein Preises für Zusammenleben und Solidarität Pate.

Für den Berndt Koberstein Preis können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Organisationen und Initiativen aus Freiburg und näherer Umgebung bewerben. Der Preis wird vergeben für beispielhafte Aktivitäten in den Bereichen Völkerverständigung und Entwicklungszusammenarbeit; Kunst und Kultur; Ökologie und Naturschutz; Förderung des Gemeinwohls, der Inklusion und des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke.

Bewerbungen können gerichtet werden an den Vorsitzenden der Jury, Hendrijk Guzzoni, unter info@berndt-koberstein-preis.de.

Die Bewerbungsfrist für den Berndt Kobderstein Preis 2015 endet am 31. Oktober 2014.

Die Mitglieder der Jury sind berechtigt und gebeten, selbst Vorschläge für den Berndt Koberstein Preis einzureichen.